Burzi Barolo 2014

Schreibe die erste Kundenmeinung

29,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 39,87 € bei 1 Liter (l)

Nur noch 24 auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

|

Verfügbarkeit: Auf Lager

Der Kauftipp schlechtin! Der Classico 2014 ist durch die Zugabe der Capalot Trauben, der vielleicht beste Barolo ohne Lagenbezeichnung des Piemont!
Artikelnummer: burz00052018
 

Artikelbeschreibung

Dieser Barolo ist ein besonderer Geheimtipp. Leider ist insbesondere das Jahr 2014 in Deutschland etwas unterrepräsentiert. Im Piemont hatten viele Winzer mit einem "durchwachsenen" Jahr zu kämpfen. Das hat aber bei vielen zu mehr Selektion und mehr Qualität geführt.
Auch Alberto hat sich entschlossen, in diesem Jahr seinen Capalot nicht auszubauen und stattdessen seine Trauben in den Barolo Classico zu geben. Das Ergebnis: Der vielleicht oder zumindest einer der besten Barolo des Piemont ohne Lagenbezeichnung! In unseren Augen der Kauftipp!

Der Barolo aus dem Hause Burzi wird aus Reben in La Morra gewonnen. Er zeichnet sich insbesondere durch seine wunderbare Nebbiolo Nase, Veilchen, Rosenblätter und etwas Waldboden aus.
Alberto ist einer der jüngsten Barolo-Winzer des Piemont. Aber man schmeckt seine Leidenschaft und seinen Willen, mit traditioneller Handwerkskunst, das beste aus den Trauben, in die Flasche zu zaubern.

Mit seinen eleganten und seidigen Baroli, sowie der noblen Tanninstruktur, gelingt ihm dies bereits wunderbar.

Weitere Informationen

Herstellerland Italien
Lieferzeit 3-5 Tage
Weintyp Barolo
Traube Nebbiolo
Jahrgang 2014
Anbaugbiet La Morra
Farbe rubinrot
Nettofüllmenge (in Liter) 0.75
Region Piemont
Produzent Burzi
Trinktemperatur in °C 18
Alkohol in % 14.5
Lagerung 15
Geschmack tolle Frucht und Nebbiolo-Nase
Ausbau 15 Tage Mazeration, Reifung im großen "natur" Holzfass (kein Toasting des Fasses)
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Auszeichnungen Nein

Bewertungen

Wie bewertest diesen Artikel? *
Auge
Nase
Mund
Potenzial
Weiterempfehlung

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Facebook Kommentare

Über das Weingut:

Alberto Burzi begann 2012 mit der Unterstützung seiner Familie, die seither an andere Weinproduzenten verpachteten Weinberge selbst zu bearbeiten.

Das Weingut „Azienda Agricola Burzi Alberto“war geboren. Alberto sagt: "Jeder Wein hat eine eigene Geschichte, die er Dir erzählen will!"
Einen großen Wein zu produzieren ist für ihn das Ergebnis vieler kleiner Facetten im Umgang mit der Natur. Ebenso spielen die Weinbergpflege und die Arbeit im Keller eine entscheidende Rolle. Insgesamt werden auf den 7ha vier Weine produziert:

  • - Barbera d’Alba-Plaustra
  • - Langhe Nebbiolo-Runcaja
  • - Barolo Classico
  • - Barolo-Capalot Vecchie Viti