Charlier & Fils Special Club Millésime 2005

Schreibe die erste Kundenmeinung

44,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 59,87 € bei 1 Liter (l)

Nur noch 20 auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

|

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ein wahrlich großer Special Club! Dieser Champagner ist absolut exzellent!
Artikelnummer: char00022018
 

Artikelbeschreibung

Ein großartiger Jahrgang, ausgewogen und mit sehr feiner Perlage. Die Cremigkeit wird von der extremen Finesse der Chardonnay-Traube, der Mehrheit der Mischungen, getragen. In der Nase atmet man blumige und feine Aromen ein, bevor sie im Mund aufblühen. Anschließend entsteht ein Gefühl von großer Mineralität am Gaumen, hervorgehoben durch Noten von schwarzen Kirschen. Dieser außergewöhnliche Cuvée kann sehr gut zum Aperitif genossen werden. Er passt perfekt zu Fisch, süßen und herzhaften Speisen und Fleisch.

70% Chardonnay 15% Pinot Meunier 15% Pinot Noir

Weitere Informationen

Herstellerland Frankreich
Lieferzeit 3-5 Tage
Champagner Art Jahrgangschampagner
Champagner Jahrgang 2005
Farbe helles Strohgelb
Nettofüllmenge (in Liter) 0.75
Region Epernay
Produzent Charlier & Fils
Trinktemperatur in °C 8-10
Alkohol in % 12
Korken Naturkork
Lagerung 10
Geschmack blumige Note und schwarze Kirsche
Dosage gr/l 6.5
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Auszeichnungen

Wine Enthusiast
93 Punkte

Bewertungen

Wie bewertest diesen Artikel? *
Auge
Nase
Mund
Potenzial
Weiterempfehlung

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Facebook Kommentare

Über das Champagnergut:

Die Familie Perrin führt Champagne Charlier & Fils, eines der letzten Champagnerhäuser, das die Tradition der Nutzung von großen Eichenfässern, den sogenannten "Foudres de chêne", beibehält. 

Alles begann 1892 mit Armand Perrin, einem gelernten Bäcker. In der Familie Charlier begannen Roland und Andréa 1956 Champagner zu produzieren. Ihr Sohn Jackie Charlier und seiner Frau Nicole, der dritten Generation, übernahmen dann später den Betrieb.

1960 wurde der Keller und das heutige Weingut, so wie man es heute besuchen kann, erbaut. 1992 stellte einen erneuten Wendepunkt dar, als Carole Charlier und Yves Perrin, die bereits seit mehreren Jahren verheiratet waren, das Anwesen übernahmen. Sie wurden die Vertreter der Marke, wie wir sie heute kennen: Champagne Charlier & Fils. 

Maxime Perrin, ihr Sohn, der die fünfte Generation vertritt, trat 2004 dem Weingut bei. Auch er arbeitet leidenschaftlich gern mit Reben und Holz. Jeden Tag bemüht er sich, die Authentizität von Champagne Charlier & Fils zu bewahren und auszubauen.