Neu

Giovanni Rosso Nebbiolo 2016

Schreibe die erste Kundenmeinung

15,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 21,20 € bei 1 Liter (l)

Nur noch 60 auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

|

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ein toller Nebbiolo für den Einstieg ins Piemont. Angenehm und einfach zu trinken und nicht zu anspruchsvoll.
Artikelnummer: gio00072019
 

Artikelbeschreibung

Eine Besonderheit dieses Weines ist der Ausbau in Beton. Immer mehr Winzer entdecken diese traditionelle Ausbauweise wieder für sich. Anschließend kommt der Nebbiolo, wie der Barbera in 50hl Eichenfässer für den Ausbau.

Den Trinker erwarten hier viel Veilchen und Rosenblätter in der Nase, gepaart mit sehr angenehmen Tanninen und einer fast greifbaren Frische im Glas.

Weitere Informationen

Herstellerland Italien
Lieferzeit 3-5 Tage
Weintyp Nebbiolo
Traube Nebbiolo
Jahrgang 2016
Anbaugbiet Serralunga d'Alba, Roddino
Farbe helles, leuchtendes Rot
Nettofüllmenge (in Liter) 0.75
Region Piemont
Produzent Giovanni Rosso
Trinktemperatur in °C 17
Alkohol in % 13.5
Lagerung 10
Geschmack Aromen von Veilchen und Rose, fruchtiges Profil, mit Noten von Kirsche und Veilchen
Ausbau Betontank und 50hl französisches Holzfass
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Auszeichnungen Nein

Bewertungen

Wie bewertest diesen Artikel? *
Auge
Nase
Mund
Potenzial
Weiterempfehlung

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Facebook Kommentare

Über das Weingut:

Die Azienda Agricola Giovanni Rosso ist ein alter Familienbetrieb im Herzen der Gemeinde Serralunga d‘ Alba. Seit 1890 wird hier Weinbau betrieben. Eine Besonderheit ist, dass nur Rotweine, mit den beiden Sorten Barbera und Nebbiolo, angebaut werden. In den 80igern hatte Davide’s Vater Giovanni schon angefangen den Betrieb umzustrukturieren. 2001 übernahm Davide den Betrieb und ist seither für die Vinifikation der Weine verantwortlich.

Das Terroir seiner Lagen, wie beispielsweise Cerretta, muß man erkennen sagt Davide - und wir können ihm da nur beipflichten. Seine Weine sind ausdrucksstark, finessenreich und doch zusätzlich sehr elegant am Gaumen.