Pierre Gimonnet Oger Expression d'un Terroir

Schreibe die erste Kundenmeinung

36,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 49,20 € bei 1 Liter (l)

Nur noch 8 auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Für diesen geringen Preis ist dies einer der besten Grand Crus, die man aktuell am Markt finden kann.
Artikelnummer: piegim00032018
 

Artikelbeschreibung

Der Oger Grand Cru Brut aus dem Hause Gimmonet ist ein 100% Chardonnay aus der Grand Cru LageOger. Er spiegelt extrem das dortige Terroir wider. Die Trauben werden vollständig von Hand gelesen und liegen 24 Monate auf der Hefe.

Er ist sehr komplex und kraftvoll, aber dennoch sehr, sehr elegant. In der Nase hat man direkt die Zitrusfrüchte und schmeckt die Brotkruste.

Für diesen geringen Preis ist dies einer der besten Grand Crus, die man aktuell am Markt finden kann.

Weitere Informationen

Herstellerland Frankreich
Lieferzeit 3-5 Tage
Champagner Art Chardonnay
Champagner Jahrgang -
Farbe helles, leuchtendes Gelb
Nettofüllmenge (in Liter) 0.75
Region Oger
Produzent Pierre Gimonnet et Fils
Trinktemperatur in °C 10
Alkohol in % 12.5
Korken -
Lagerung 5 Jahre
Geschmack Zitrus und Brotkruste - komplex, kraftvoll und elegant
Dosage gr/l 6
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Auszeichnungen Nein

Bewertungen

Wie bewertest diesen Artikel? *
Auge
Nase
Mund
Potenzial
Weiterempfehlung

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Facebook Kommentare

Über das Champagnergut:

Seit 1750 baut die Familie Gimonnet Wein an. Heute sind Didier und Olivier Gimonnet für die Geschicke des Weinguts verantwortlich. Insgesamt werden ca. 28 Hektar bewitschaftet. Davon sind 12 Hektar Grand Cru Lagen in Cramant, Chouilly und Oger. Die restlichen 16 Hektar "Premier Cru" befinden sich rund um den Ort Cuis.

Das Alter der Reben beträgt 35 jahre und älter. Dies ist mit ein Schlüssel für die große Qualität ihrer Weine. Obwohl Gimonnet einen hohen Anteil an Grand Cru Lagen besitzt, weigerten sie sich stets, einen Cuvée nur aus diesen Lagen herzustellen. Ziel ist es, ultra-konzentrierte Weine zu vermeiden und stattdessen balancierte Weine mit Finesse und Eleganz zu erzeugen. Cuis verkörpert mit Frische und Säure das ideale Gegenstück zu der Tiefe und Fülle von Cramant und Chouilly. Gimonnet kombiniert diese drei Orte in seinen Blanc de Blancs.

Insgesamt sind die Weine von Gimonnet sehr elegant, aber doch komplex. Sie verkörpern den klassischen Charakter der Cote des Blancs.