Neu

Gianfranco Alessandria Langhe Barolo En Piasi 2015

Schreibe die erste Kundenmeinung

179,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 119,93 € bei 1 Liter (l)

Lieferzeit: 3-5 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Die Rarität schlechthin. "Handmade" und nur 150 Flaschen, ausschließlich Magnum. Dazu dieses unglaubliche Produkt!
Artikelnummer: giafran00062019
 

Artikelbeschreibung

Eine Besonderheit, der BAROLO „EN PIASI“ 2015. Der erste Wein geht auf die Meisterprüfung von Marta zurück. Einen Wein ausschließlich von Hand zu erzeugen. Lediglich 150 Magnumflaschen dieses außergewöhnlichen Kunststückes gibt es weltweit zu kaufen.

Der Wein ist vollständig von Hand erzeugt, komplett ohne Verwendung jeglichen maschinellen Einsatzes. Geerntet wurde er in der ersten Oktoberwoche 2013, mit dem Ergebnis von knapp 20 kg feinster Nebbiolo Trauben. Anschließend wurde jeder einzelne Stiel von Hand entfernt, ihn die Traube dabei zu quetschen. Die Mazeration wurde in einem 500l Fass bei täglicher Temperaturkontrolle und händischem Umpumpen durchgeführt. Der weitere Ausbau wurde in französischer Eiche, ganz nach dem Vorbild der Familie, mit 225l Fassungsvermögen (klassisches Barrique) für 18 Monate durchgeführt.

Weitere Informationen

Herstellerland Italien
Lieferzeit 3-5 Tage
Weintyp Barolo
Traube Nebbiolo
Jahrgang 2015
Anbaugbiet Monforte D'Alba
Farbe rubinrot
Nettofüllmenge (in Liter) 1.5
Region Piemont
Produzent Gianfranco Alessandria
Trinktemperatur in °C 18
Alkohol in % 14
Lagerung 15-20 Jahre
Geschmack Fülle, Frucht, noble Tannine
Ausbau französische Eiche 18 Monate
gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Auszeichnungen Nein

Bewertungen

Wie bewertest diesen Artikel? *
Auge
Nase
Mund
Potenzial
Weiterempfehlung

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Facebook Kommentare

Über das Weingut:

Gianfranco Alessandria ist ein kleines inhabergeführtes Weingut in Monforte d‘Alba. Auf dem Gut wird er von seiner Frau Bruna und seinen beiden Töchter Vittoria und Marta unterstützt.
Es ist seit 1986 in seinem Besitz und wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Über die Jahre ist die Produktion ständig angewachsen auf jetzt 45.000 Flaschen. Dabei werden insgesamt ca. 7ha Weinreben bewirtschaftet - 5,5ha davon im Eigentum.
 
Angebaut werden Dolcetto, Barbera und Nebbiolo in der Lage San Giovanni, eine der bekanntesten Crulagen in Monforte. Die Weinberge haben Südostlage, das zu Weinen mit mächtiger Struktur, Frische und Eleganz führt.
 
Durch seine akribische Arbeit im Weinberg - der Ausbau erfolgt temperaturkontrolliert mit kurzen Mazerationszeiten - schafft er es solch tolle Weine zu produzieren. Zur Lagerung im Keller verwendet Gianfranco französische Eiche.